Die Würde des Menschen ist unantastbar - Menschenrechte in einer globalisierten Welt

Weil die Existenz der Menschenrechte zwar von nahezu allen Staaten akzeptiert wird, ihre allgemeine und gesamte Gültigkeit allerdings nicht selten ein Diskussionspunkt darstellt und zudem die Einhaltung von Menschenrechten nicht überall in Europa oder auf der Welt per Gesetz oder in der Praxis realisiert wird, ist Hilfe von allen Seiten erforderlich.

Dieses Internetportal beschäftigt sich mit den Menschenrechten in einer globalisierten Welt. Dabei sollen neben der Erläuterung zu den Menschenrechten auch die Menschenrechtsverletzungen thematisiert werden und verschiedene Menschenrechts - Hilfsorganisationen Erwähnung finden.

Diese Portal soll nach und nach mit verschiedenen weiteren Unterthemen erweitert werden.

Wer Lust hat sich als Autor zu einem themenrelevanten Bereich zu betätigen, sollte sich mit uns in Verbindung setzen.

Der Begriff „Menschenrechte“ bezeichnet im Allgemeinen bestimmte Rechte, die jeder Mensch - unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Hautfarbe, Sprache, Religion, politischer Überzeugung, Status oder sexueller Orientierung - von Geburt an besitzt, darunter das Recht auf Leben, körperliche Unversehrtheit, Eigentum und Sicherheit, Reisefreiheit, Berufsfreiheit, Glaubensfreiheit, Versammlungsfreiheit, das Recht auf Bildung oder der Anspruch auf ein gerechtes Verfahren vor einem neutralen, unabhängigen Gericht.

Fast alle Staaten haben das grundsätzliche Bestehen von Menschenrechten inzwischen anerkannt, jedoch gibt es immer wieder Diskussionspunkte in Bezug auf die Allgemein- und Gesamtgültigkeit und nur wenige Länder, in denen keine Menschenrechtsverletzungen begangen werden bzw. die Bevölkerung vor derartigen Übergriffen vollumfänglich geschützt werden kann. Allerdings lässt sich traurigerweise feststellen, dass sich vor allen Dingen in Entwicklungs- und Schwellenländern Menschenrechtsverletzungen ereignen.

Von Menschenrechtsverletzungen ist in der Regel immer dann die Rede, wenn der Staat jene duldet, nicht dagegen interveniert oder die Verletzungen sogar von diesem ausgehen bzw. direkt oder indirekt unterstützt werden. Doch nicht alle von der Allgemeinheit als menschenunwürdig betrachtete Vorgehensweisen gelten als Menschenrechtsnormen, so gibt es in einigen Ländern noch immer die Todesstrafe, welche als umstrittene Sanktion im Grunde nicht mit den Menschenrechten vereinbar ist.

 

Unsere Internet Empfehlungen: www.krankenversicherung-private.net und www.finanzberatung-versicherungsvergleiche.de. Eine Beratung zur Berufsunfähigkeitsrente kann man hier mit folgendem Link anfordern.
Zum Thema Urlaub: www.urlaub-reisen-online-buchen.de

Menschenrechte

Die Menschenrecht sind die wichtigsten Rechte, die es geben kann. Doch noch immer herrscht Unterdrückung und Willkür auf unserem Planeten.

Wir möchten über die Unterdrückung der Menschenrechte aufmerksam machen und über Hilfsmöglichkeiten informieren.

Copyright von 2009 - heute by www.ctkmi.de, Fotos © Gerd Altmann(geralt) / PIXELIO.

Impressum | Datenschutzerklärung

 

Informationen für international reisende Helfer und Ärzte: Berufsunfähigkeitszusatzversicherung | Reiseversicherung | Private Krankenversicherung Arzt